Alex Hauk - Performance Support

Apr 29, 2021

Selbstreflexion & Motivation

Gerade in den heutigen Zeit tut dieser Gedanke vom Reisen besonders weh. Jeder sehnt sich nach Ausgleich und dem berühmten Tapetenwechsel.

Als Freiberufler hat man das Privileg ortsungebunden arbeiten zu dürfen, im Hinblick auf die Scheinselbstständigkeit ist dies sogar steuerrechtlich verpflichtend.

Also genehmigen wir uns 2 Tage "off" wie es neudeutsch so schön heißt und reisen ins wunderschöne Allgäu ins Schittlerhaus, übrigens sehr empfehlenswert, nicht nur wegen des Pools und arbeiten dort, selbst und ständig.

Wir wissen es alle, dass neue Perspektiven, Bewegung in der Natur, neue Bekanntschaften so wertvoll sind, um uns am Ende auch wieder selbst zu finden.

Denn eines wird doch immer deutlicher. Je hektischer und unverbindlicher sich unser Miteinander entwickelt, desto essentieller wird das zur Ruhe kommen und Abschalten.